Du bist hier:

Bruschetta mit Tomaten

Bruschettas sind eigentlich nichts anderes als belegte Brote mit Phantasie und Liebe. Ich verwende für diese Vorspeise am liebsten Strauch So einfach geht es: Tomaten waschen, halbieren, flüssiges Innenleben entfernen, Fruchtfleisch feinwürfeln. Schalotten schälen, auch in sehr kleine Würfel schneiden. Salzen, pfeffern und mit dem Olivenöl

Hagebutten Marmelade mit Zimt

Die schwarzen Spitzen der Hagebutten entfernen und in einen großen Kochtopf geben.Mit kochendem Wasser bedecken und kochen, bis sie völlig weich sind. Die Früchte durch einen Durchschlag passieren und sämtliche Kerne und Schalen entfernen. Anschließend die Fruchtmasse zweimal durch ein sehr feines Sieb streichen, und so

Brombeeren – Amaretto Marmelade

Mandeln ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Bitte gut beobachten den sie werden schnell zu braun.Brombeeren aussortieren, entstielen und vorsichtig waschen, gut abtropfen lassen. 500 g Brombeeren mit der Gabel zerdrücken. Das Muss mit den übrigen Beeren mischen. Gelierzucker unter die Beeren heben, etwa 2

Brombeeren Gelee mit Apfel und Holunder

Brombeeren aussortieren, vorsichtig und kurz waschen und mit 125 ml Wasser einmal aufkochen.Auf einem Safttuch oder Sieb abtropfen lassen, den Saft in einen Topf fließen lassenHolunderbeeren waschen und von den Stielen streifen, das geht sehr gut mit einer Gabel. Äpfel kurz waschen, entkernen und klein schneiden.

Klassische Vanillesosse mit echter Vanilleschoten

Eine klassische Vanillesosse mit echter Vanilleschoten ist auch aus der feinsten Küche nicht weg zu denken. Auch Sie werden mit dieser Vaniliesosse bei Ihren Gästen Eindruck machen. Sie macht einwenig Arbeit, aber ich kann Ihnen sagen der Aufwand lohnt sich! Die Vanilleschoten mit einem scharfen Küchenmesser längs aufschneiden. Mit der Rückseite

Bayerische Creme mit geschlagener Sahne,Früchten,Fruchtpüree oder Schokoladensoße

Klassische Bayerische Creme - eine beliebte Nachspeise! Angerichtet mit geschlagener Sahne, beliebigen Früchten, Fruchtpüree oder Schokoladensoße Zuerst sollten Sie die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark mit einem Messerrücken heraus schaben. Geben Sie in eine Topf ein Spiegel aus Wasser, so ist das Risiko geringer das Ihnen

Zitronencreme

Die Löffelbiskuits zu Bröseln zerdrücken und mit Weißwein beträufeln. Die Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Die Eigelb mit dem Zucker so lange rühren bis eine feste Creme entsteht. In diese Masse die Zitronenschale mischen und den Eischnee darunter heben. // // Die Sahne

Gefüllte Bratäpfel

Fast jeder kennt ihn aus vergangenen Kindertagen, den Bratapfel! Eine klassische und endlich wiederentdeckte Nachspeise nicht nur zur Weihnachtszeit.Gerade in der Adventszeit und Vorweihnachtszeit lockte der Duft von Bratäpfeln selbst den größten Apfelmuffel hervor. Bratäpfel sind ein wahrer Genus

So stellen Sie Blätterteig her

Die Herstellung von Blätterteig erfordert Zeit und Geduld. Er besteht aus einem Nudelteig, in den lagenweise Butter eingearbeitet wird. Das Einarbeiten des Fettes geschieht nach bestimmten Vorschriften, die man als Touren bezeichnet. Für den Ansatz 400 g Mehl mit 2 guten Teelöffeln feinem Meersalz und 175

Pfannkuchen

Die Zubereitung ist, wenn man einige Regel beachtet denkbar einfach.Ein erkalteter Pfannkuchen kann sehr lecker als kleines Häppchen für Unterwegs, beim Wandern oder bei einer Fahradtour sein. Beim Pfannkuchen sind eigentlich der Phantasie keine Grenzen gesetzt, darum eignet er sich sehr für kleine und große Kochexperimente.

Top