Du bist hier:
24Tip Startseite > Vorspeisen > Bruschetta mit Tomaten

Bruschetta mit Tomaten

Bruschettas sind eigentlich nichts anderes als belegte Brote mit Phantasie und Liebe. Ich verwende für diese Vorspeise am liebsten Strauch

So einfach geht es:

Tomaten waschen, halbieren, flüssiges Innenleben entfernen, Fruchtfleisch feinwürfeln. Schalotten schälen, auch in sehr kleine Würfel schneiden.
Salzen, pfeffern und mit dem Olivenöl vermengen. Gegebenfalls ein wenig etwas Zucker hinzugeben.
Basilikum waschen, Blätter grob hacken, unter die Tomatenwürfel mischen.
Die altbackenen Brötchen quer in Scheiben schneiden.
Die Scheiben kross toasten und mit den Knoblauchzehen einreiben.
Dann verteilen Sie die angemachten Tomatenwürfel auf den warmen Brotscheiben.
Verteilen Sie die Bruscchetta auf einer gut vorgewärmte Platte und servieren es Ihren Lieben.

Achtung – bei meinen Freunden gehen die Bruschettas immer schnell weg, darum mach ich meist die doppelte Mengetomaten, denn die sind am armoatischsten.

Zutaten:

Portionen: 4

  • 6 mittelgrosse Strauchtomaten
  • 2 Schalotten(Zwiebeln)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Eßl. gutes Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum
  • 4 altbackene Brötchen
  • Salz
  • etwas Zucker
  • Pfefer
Top