Du bist hier:
24Tip Startseite > Autotipps

Scheibenwischer – Austausch mit Spareffekt

Regen, dunkles Wetter und frühe Dunkelheit beeinflussen gerade jetzt sicher auch Ihre Autofahrten. Im Rahmen der Vorbereitung meines Autos auf den Winter, kontrolliere ich grundsätzlich immer meine Scheibenwischer. Nichts ist schlimmer und gefährlicher als schlechte Sicht im Verkehr und meine Einstellung ist besser zu früh wechseln als zu spät.Bei meiner

Kostengünstig schlechten Geruch im Auto entfernen

// // Mein Auto wurde einige Zeit von einem sehr starken Raucher mitbenutzt und mein keines Dufttierchen (ein süßer kleiner Siamkater an meinem Spiegel, nur so unter uns Fans) war hoffnungslos überfordert.Am letzten Wochenende war dann eine längere Autofahrt mit meinen zukünftigen Schwiegereltern

Aussenreinigung Ihres Autos

Um das gute Aussehen Ihres Autos über lange Zeit zu bewahren, ist eine regelmäßige Pflege im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter erforderlich. Leichtmetallräder Damit das dekorative Aussehen der Leichtmetallräder über lange Zeit erhalten bleibt, ist eine gute Pflege vorallem im Frühjahr erforderlich.

Reinigung Ihres Autoinnenraums

  Innenscheiben und Glas Ein handelsüblicher Scheibenreiniger genügt um die Innenscheiben zu reinigen. Die Scheiben müssen gut nachgetrocknet werden, damit sie nachts blendfrei bleiben. Achtung; Tacho- und andere Anzeigeinstrumentabdeckungen sind aus Kunststoff und dürfen nicht mit chemischen Reinigern in Berührung kommen. Zudem können sie durch zu starkes

Zündkerze sitzt fest – was nun?

Vor kurzem musste mein geliebtes Auto wieder einmal zum Generalcheck in die Werkstatt.Beim Abholen des Fahrzeuges erhielt ich eine total unerfreuliche Nachricht.Man teilte mir mit, dass eine der Zündkerzen nicht los zu drehen sei, und man schon mit Kriechöl versucht habe sie zu lockern, doch mit wenig Erfolg. Das Risiko

Checkliste hilft Ihrem Auto durch den Winter.

  Batterie checken Springt der Motor schon bei schwachem Frost nur schwer an, sollten Autofahrer die Batterie überprüfen lassen. Anderenfalls geht nach wirklich kalten Nächten womöglich gar nichts mehr. Türdichtungen einschmierenEbenso wichtig ist es, die Türdichtungen frostsicher zu machen. Mit Glyzerin, Silikon, Talkum oder

Autoscheiben mit mangelnder Durchsicht sind ein erhebliches Risiko

  Diverse Auto - Hersteller bieten ihre Fahrzeuge auch mit wasserabweisenden, sogenannten hydrophoben, Scheiben an. Dabei wird das Glas schon bei der Herstellung mit einer speziellen Oberflächenbeschichtung versiegelt, die den Lotuseffekt nutzt. Die extrem glatte, teflonartige Oberfläche sorgt dafür, dass die Wassertröpfchen auf der Scheibe sehr klein

Autolackpflege vor dem Winter wichtig

  Autolackpflege ist besonders vor dem Winter sehr wichtig. Hierzu gibt es im Handel ein großes Angebot an Pflegemitteln. Ein Hartwachs ist zwar schwierig aufzutragen, schützt den Lack aber am besten. Auch Steinschlagschäden sollten unbedingt vor dem Winter ausgebessert werden, da sonst Tauwasser

Auto springt nicht an – mit richtiger Starthilfe kein Problem

Mehr als zwei Drittel der Pannen im Winter haben ihre Ursache in Startschwierigkeiten, weil die Batterie den erhöhten Anforderungen im Winter nicht gewachsen ist. Springt nach kalten Winternächten das Auto nicht an, kann man mit Hilfe der Starthilfe eines freundlichen Autofahrers schnell wieder mobil werden. Bei der Überbrückung sollte man

Autofahren im Winter den Straßenverhältnissen anpassen

  Nicht nur ein winterfestes Auto im Winter, auch vorausschauendes Autofahren, genügend Abstand zum Vordermann, reduziertes Tempo und das Vermeiden von riskanten Fahrmanövern schaffen ein sicheres Gefühl - für Sie selbst und die anderen Strassenteilnehmern. Mit oder ohne Winterreifen, das Unfallrisiko steigt während der

Top