Du bist hier:
24Tip Startseite > Gesundheit > Geheimrezept bei übermüdeter Haut

Geheimrezept bei übermüdeter Haut

Sie haben mal wieder einen langen Arbeitstag hinter sich und nicht nur Sie sind müde sondern auch ihre Haut. Allerdings bleib Ihnen keine Zeit zum Ausruhen, den für diesen Abend haben Sie noch eine sehr wichtige Verpflichtung, bei der Sie perfekt aussehen müßen.
Wenn Sie sehr unter Zeitdruck stehen, gerade bei übermüdeter Haut, können Sie eine schnelle Gurkenmaske zur Belebung anwenden. Dazu einfach den Saft aus einer Scheibe Gurke quetschen und im Gesicht verreiben. Legen Sie sich nun noch ein paar Scheibchen auf Ihr Gesicht und Augen.
Ihre Haut wird durch diese Maske erfrischt und angeregt und zudem macht die Gurke Ihre Haut sanft und zart.

Besser ist natürlich wenn Sie sich ein bischen Zeit nehmen und mein Geheimrezept ausprobieren.
Dieses Rezept hat mir schon einige Male sehr geholfen und meine Freundinen schon sehr oft zum staunen gebracht.
Die Gurke schälen und mit Hilfe eines Teelöffels die Kerne entfernen. Das Gurkenfleisch in Stücke schneiden und pürieren. Mischen Sie den Quark mit der purierten Gurke,
dem Zitronensaft und den Minzblättern, sodas Sie eine homogene Massen erhalten.
Reinigen Sie Ihre Haut mit warmen Wasser und einem milden Waschgel.
Sie könnten vorher auch noch ein Peeling machen.
Tragen Sie dann die Maske auf Gesicht, Hals und Dekollete auf und lassen Sie sie für 15 Minuten einziehen.
Während dieser Zeit sollten Sie sich entspannt auf Ihr Sofa oder ins Bett legen (am besten noch Ihr Lieblingsmusik anstellen und gut entspannen).
Spülen Sie die Maske mit lauwarmem Wasser ab und reiben Sie Ihr Gesicht mit Gesichtswasser ab. Tragen Sie schließlich Ihre Tagescreme auf.

Gurkenmasken sind die Klassiker in der Gesichtspflege,

2 TL Magerquark
1 Teelöffel Zitronensaft
1/4 Grüne Salatgurke
6 Minzblätter

Top