Du bist hier:
24Tip Startseite > Kochtipps > Paprikapulver

Paprikapulver

Paprikagewürz ist aus unserer Zeit wohl kaum weg zu denken. Sie bekommen unterschiedliche Sorten, wie zun Beispiel Paprika edelsüß, das mildeste Paprikapulver
Sie sollten das Gewürz niemals in heißes Fett geben, da es sehr schnell verbrennt und geschmacklich bitter wird.
Vor der Zugabe mit etwas Salz vermengen, so verklumpt das Paprikapulver nicht und kann sich gleichmäßiger verteilen.
Für Gerichte in denen Sie Magarine oder Butter verwenden können Sie das Pulver mit etwas Butter verkneten, dann verteilt sich sein angenehmes Armoa noch besser.
Beim Würzen zuerst Paprika edelsüß hinzugeben, erst zum Abschmecken Paprika rosenscharf beifügen.
Paprika edelsüß kann in größerer Menge verwendet werden als Paprika rosenscharf.

Top