Du bist hier:

Rosenkohl

– erst nach dem Kochen salzen, damit er seine frische Farbe behält

– den Strunk einschneiden, dann werden die Röschen gleichmässig gar
zuckerwürfel und Muskat

Top